So löschen Sie den Papierkorb (Papierkorb) in Windows sicher

So löschen Sie den Papierkorb (Papierkorb) in Windows sicher

Hinweis: Während wir uns heute auf Eraser konzentrieren werden, gibt es eigentlich mehrere verschiedene kostenlose und kostenpflichtige Programme, mit denen Sie Ihre Daten sicher löschen können. Der Vorteil dieser speziellen Freeware-Anwendung ist, dass sie sich in den Windows Explorer integriert, so dass Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb klicken und den Papierkorb sicher löschen können.

Was ist ein Radiergummi?

Eraser ist ein einfach zu bedienendes Programm, das es Ihnen ermöglicht, Dateien und Ordner sicher zu löschen, während Sie die Dateien mit sorgfältig ausgewählten Zufallsdaten überschreiben, wodurch sie unbrauchbar werden. Eraser ermöglicht es Ihnen, windows 7 datenmüll entfernen oder das Löschen von Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu planen.

Das Programm bietet 13 verschiedene Löschtechniken, die sicherstellen, dass Ihre gelöschten Daten vollständig unwiederbringlich sind. Die erste Methode ist die Standardeinstellung von Eraser und die beiden DoD-Methoden sind die zweite und dritte am häufigsten verwendete Methode.

Während viele Websites versuchen werden, den Mythos zu verewigen, dass Sie eine Multi-Pass-Löschtechnik durchführen müssen, ist ein sicheres Löschen in einem Durchgang für eine Festplatte im Allgemeinen ausreichend.

Herunterladen und Installieren von Radiergummi

Eraser ist in zwei Hauptformen erhältlich. Die erste ist die portable Version, die nur 3 MB einnimmt, wenn sie auf einem USB-Stick oder auf Ihrem Computer installiert ist. Sie können es von PortableApps herunterladen. Kopieren Sie einfach die ausführbare Datei auf Ihren USB-Stick und führen Sie sie aus, um die portable Installation durchzuführen.

Die Vollversion von Eraser gibt es in drei Hauptformen. Es gibt die nächtlichen Builds, die Vorläufer für Beta-Testversionen und die Beta-Versionen für Tests sind. Darüber hinaus bieten sie auf ihrer Website den neuesten stabilen Build an.

Für die Zwecke dieses Beispiels werden wir den neuesten stabilen Build von Eraser von der offiziellen SourceForge-Seite herunterladen, aber seien Sie vorsichtig, denn SourceForge hat kürzlich Crapware in seine Installer gebündelt.

Nachdem Sie die Programminstallationsdatei heruntergeladen haben, führen Sie das Installationsprogramm aus und lesen Sie es sorgfältig durch, nur für den Fall, dass SourceForge beschließt, diese Anwendung in Zukunft zu bündeln. Der Vorteil der Vollversion des Programms im Vergleich zur portablen App ist, dass Sie Radiergummi zum Kontextmenü hinzufügen können, so dass Sie auch Dateien sicher löschen können, ohne sie zuerst in den Papierkorb legen zu müssen.

Auswahl der Löschmethode

Wenn Sie nicht an ultra-klassifizierten, wenn ich es Ihnen sage, müsste ich Sie töten, Art der Dokumente, die US DoD 5220.22-M Standard 3-Pass oder 7-Pass-Methoden sind eine schnellere Wahl als die Standard-Eraser-Einstellung von: die Gutmann-Methode 35-Pass. Aus Geschwindigkeitsgründen werden wir die Einstellungen von Eraser ändern, um stattdessen die 3-Pass-DoD-Methode zu verwenden.

Doppelklicken Sie einfach auf das Desktop-Symbol des Radiergummis und klicken Sie auf „Einstellungen“. Ändern Sie die Löscheinstellung und drücken Sie dann die Taste „Save Settings“.

Sichere Löschung von Dateien im Explorer oder aus dem Papierkorb

Wenn Sie keinen Zeitplan erstellen möchten und nur einzelne Dateien aus dem Explorer löschen möchten, können Sie dies über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste tun. Suchen Sie einfach eine Datei, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie anschließend das Kontextmenü Radiergummi und wählen Sie, ob Sie die Datei jetzt oder beim nächsten Computerneustart löschen möchten.

Sie können dasselbe auch mit Dateien im Papierkorb tun, indem Sie den gleichen Prozess wie oben beschrieben ausführen.

Optional: Erstellen eines Löschplans

Sobald Sie Eraser installiert haben, doppelklicken Sie einfach auf das Desktop-Symbol, um das Programm auszuführen. Der erste Bildschirm, den Sie sehen, ist der Löschplan. Wenn Sie auf den Pfeil oben klicken, können Sie neue Aufgaben erstellen und Aufgabenlisten importieren oder exportieren.

Dies ist nützlich, wenn Sie das regelmäßige Löschen von Dateien oder Ordnern wie Ihrem Windows-Verlauf planen möchten. In diesem Beispiel wählen wir den Browserverlaufsordner für Google Chrome aus und planen, dass er einmal pro Woche gelöscht wird.

  • Windows XP – C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\Benutzerdaten\Default\
  • Windows Vista – C:\users\USER\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data\Default\
  • Windows 7 und 8 – C:\Users\USER\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default

Erstellen Sie eine neue Aufgabe, geben Sie der Aufgabe einen Namen, wählen Sie dann den Zeitplanbefehl zum Löschen und klicken Sie schließlich auf „Daten hinzufügen“, um Ordner anzugeben.

Nun können Sie eine Löschmethode auswählen oder sie einfach so belassen, wie sie die Standardmethode verwendet. Wählen Sie den Ordner aus, in dem sich Ihr Chrome-Browsing-Verlauf befindet. Deaktivieren Sie abschließend die Option „Ordner löschen, wenn leer“.

Deinstallieren, Deaktivieren oder Entfernen von Windows 7 Media Center

Obwohl sich das Windows 7 Media Center gegenüber früheren Versionen von Windows stark verbessert hat, sollten Sie es jedoch aus verschiedenen Gründen deaktivieren. Hier werfen wir einen Blick auf ein paar Methoden, um es loszuwerden.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie Windows 7 Media Center deaktivieren sollten. Vielleicht besitzen Sie ein Unternehmen und wollen nicht, dass es auf den Maschinen läuft. Oder vielleicht benutzt du es überhaupt nicht und willst es einfach nicht herumliegen haben.

Deinstallieren, Deaktivieren oder Entfernen von Windows 7 Media Center

WMC mit Programmen und Funktionen deaktivieren

  • Der wahrscheinlich einfachste Weg, es bei allen Versionen von Windows 7 media center recovery task deaktivieren und loszuwerden, ist, die Systemsteuerung zu öffnen und Programme und Funktionen auszuwählen. Diese Methode ist vergleichbar mit der Deaktivierung von Internet Explorer 8 unter Windows 7.
  • Klicken Sie in der linken Leiste auf Windows-Funktionen ein- oder ausschalten.
  • Scrollen Sie nach unten zu Medienfunktionen und erweitern Sie den Ordner. Deaktivieren Sie dann Windows Media Center…..
  • Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht, die sicherstellt, dass Sie sie deaktivieren möchten, klicken Sie auf Ja.
  • Dann ist das Feld neben Windows Media Center leer….klicken Sie auf OK.
  • Warten Sie, während WMC deaktiviert ist…..
  • Um den Prozess abzuschließen, ist ein Neustart erforderlich.

Nachdem Sie vom Neustart zurückgekehrt sind, wird das WMC-Symbol verschwunden sein und es gibt keine Möglichkeit, es zu starten.

WMC wieder aktivieren

Wenn Sie es wieder aktivieren möchten, gehen Sie einfach wieder hinein und überprüfen Sie es erneut.

Auch hier müssen Sie warten, während es konfiguriert ist, aber wenn es fertig ist, ist ein Neustart nicht erforderlich.

Deaktivieren von Media Center mithilfe von Gruppenrichtlinien

Hinweis: Dieser Prozess verwendet einen Gruppenrichtlinien-Editor, der in Home-Versionen von Windows 7 nicht verfügbar ist.

Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie gpedit.msc in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter.

gpedit_start

Navigieren Sie nun zu Benutzerkonfiguration \ Administrative Vorlagen \ Windows-Komponenten \ Windows Media Center.

Doppelklicken Sie auf Keine Ausführung von Windows Media Center zulassen. Aktivieren Sie dann das Optionsfeld neben Aktiviert, klicken Sie auf OK und schließen Sie den Group Policy Editor.

Wenn ein Benutzer nun versucht, WMC zu starten, erhält er die folgende Meldung.

Fazit

Wenn Sie kein Fan von Windows Media Center sind oder es aus irgendeinem Grund deaktivieren möchten, ist der Prozess einfach und es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie es tun können. WMC ist nicht in den Starter- oder Home Basic-Versionen von Windows 7 enthalten. Wenn Sie neu in Windows 7 Media Center sind, sollten Sie sich vielleicht unseren Leitfaden über den Einstieg und die Einrichtung von Live-TV ansehen.

Sportwetten: Mit renommierten Sportveranstaltungen Geld gewinnen

Wenn die großen Sportveranstaltungen vor der Türe stehen, dann merkt man dies auch in der unmittelbaren Gegend. Die Gastgärten füllen sich mit zahlreichen Gästen und vermutlich sinkt dann auch der Frauenanteil bei den Gästen etwas ab. Durch den erhöhten Männeranteil wird dieser Anteil aber weitgehend ausgeglichen.

Wirte merken diesen Unterschied zur normalen Zeit auch dadurch, dass sich die Bierfässer rascher leeren. Aber nicht nur im Gastgarten bemerkt man anstehende große sportliche Events, welche eine ganze Nation vom Hocker reißen können.

Selbst im TV kann man die sportlichen Höhepunkte durch verstärkte Konzentration auf das sportliche Highlight erkennen.

Insbesondere die Hersteller von Getränken (hier vor allem das Bier) fokussieren ihre Anstrengungen auf das Niveau der Fanschaft. Es werden Fan-Treffen veranstaltet und organisiert und große Events veranstaltet. Man merkt daher auch im gesamten sozialen Umfeld, dass sich die Stimmung verlagert. Man spricht generell über den nächsten Weltmeister und wird auf diese Art und Weise selbst zum Insider. alle Sportwettenanbieter & Bonusangebote All dies reißt in der Regel auch den nicht an Sport Interessierten mit und verleiht ihm die sprichwörtlichen Flügel. So manch einer kann sich dann auch dem Wetten nicht mehr entziehen, weil er ja schon so viel Insiderwissen aufgeschnappt hat. Es ist natürlich verlockend, auf den vermeintlichen Weltmeister Brasilien zu setzen, wenn man sich die letzten Testspiele des verhinderten Weltmeisters aus dem Jahre 2014 ansieht. Ebenso verlockend kann es auch sein, auf den letzten Weltmeister Deutschland zu setzen. Wer allerdings die letzten Testspiele gesehen hat, der mag unter Umständen Zweifel hegen.

Jedenfalls heizt so eine Diskussion natürlich die Spannung an und verleiht so manchen unter uns dazu, eine Wette abzugeben.

Es gibt zahlreiche Wettanbieter in Deutschland, die auch sportlich nicht so begeisterten Menschen den Einstieg in das Wettgeschäft ermöglichen. Dies wird zum Beispiel durch das Angebot von Sportwetten im Bereich eines Willkommensbonues ermöglicht. Ebenso lockt man neue Kunden an, indem man ihnen einen Einzahlungsbonus gewährt. Auch dieses Angebot wird von vielen Kunden wahrgenommen. Viele Kunden sind zum Beispiel vom Angebot der Spiele im Casino so angemaßt, dass sie sich kurzfristig dazu entschließen, ihr Glück auch mal bei einer Wette auf ein Fußballspiel zu probieren. Wird dann tatsächlich ein Gewinn eingelöst, fühlen sich sehr viele Kunden dann auch dazu motiviert, beim Spiel auf Fußballwetten zu bleiben und verändern so auch ihre Strategie beim Wetten. Wir dürfen jedenfalls gespannt sein, in welcher Form sich dieses Jahr das Wettgeschehen offenbaren wird. Ebenso werden wird bald über den neuen Weltmeister lesen können.